Aktuelles und Termine

Internationaler Online-Handel: Konsequenteres Vorgehen gegen Umsatzsteuerbetrug

Positiv bewertet der Handelsverband Deutschland (HDE) die heutige grundsätzliche Einigung der Länderfinanzminister, konsequenter gegen Umsatzsteuerbetrug im grenzüberschreitenden Online-Handel vorzugehen. „Wer in Deutschland Waren verkauft, muss dafür die korrekte Umsatzsteuer bezahlen. Das gilt auch im internationalen Online-Handel. Alles andere behindert den fairen Wettbewerb. Deshalb ist es höchste Zeit, dass die staatlichen Stellen dafür sorgen, dass Online-Händler […]

HDE-Forum Handel 4.0: Künstliche Intelligenz bietet Einzelhandel Chancen

Die Digitalisierung und der Einsatz von Algorithmen und künstlicher Intelligenz bieten große Chancen für den Handel. Das machte der stellvertretende HDE-Hauptgeschäftsführer Stephan Tromp anlässlich des gestrigen HDE-Forums Handel 4.0 in Berlin deutlich: „Die Händler können mit Hilfe von künstlicher Intelligenz besser auf die Bedürfnisse ihrer Kunden eingehen und beispielsweise ihre Bestell- und Lieferprozesse weiter optimieren.“ […]

Internationaler Online-Handel: HDE für faire und unbürokratische Steuererhebung

Vor den morgigen Beschlüssen der Finanzminister der Länder zu möglichen Maßnahmen gegen Umsatzsteuerumgehung beim Handel über Internetplattformen macht der Handelsverband Deutschland (HDE) den großen Handlungsbedarf bei diesem Thema deutlich „Der Staat muss international für faire Wettbewerbsbedingungen sorgen. Dazu gehört auch, dass ausländische Online-Händler ihre Umsatzsteuer ordnungsgemäß abführen“, so HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth. Ansonsten seien einheimische, steuerehrliche […]

Geoblockingverbot überfordert mittelständischen Online-Handel

Als kritisch vor allem für mittelständische Online-Händler sieht der Handelsverband Deutschland (HDE) die vorläufige Einigung zwischen Europäischem Parlament, Ministerrat und Kommission zur Geoblocking-Verordnung in der Nacht von Montag auf Dienstag. „Das vorgesehene Verbot von Geoblocking führt zu einer Überforderung insbesondere kleiner und mittelständischer Online-Händler und stellt einen schweren Eingriff in die Vertragsfreiheit dar“, so der […]

Instant Payment: Chance für neuen Bezahlstandard

In diesen Tagen startet das erste europäische Clearingsystem zur Abwicklung von sogenannten Instant Payment-Transaktionen. „Instant Payment hat das Potential, um einen großen Teil der Zahlungen im Handel abzuwickeln. Die sofortige Verfügbarkeit des Zahlbetrages direkt nach Auslösung auf dem Händlerkonto ermöglicht die Etablierung neuer Zahlungsmodelle“, so HDE-Zahlungsdienste-Experte Ulrich Binnebößel. Kunden könnten künftig mit ihrer Banking-App auf […]

Smartphones werden zum wichtigsten Einkaufsbegleiter

Smartphones ersetzen im Kaufprozess mehr und mehr die stationären Geräte wie PCs oder Laptops. So zeigen aktuelle Daten des HDE-Online-Monitors, dass die Verbraucher sich bei rund einem Drittel aller Käufe vorher über das Smartphone informieren. Insgesamt entfällt demnach fast ein Viertel des Onlineumsatzes auf Käufe mit dem Smartphone. Darüber hinaus zeigen die Daten, dass es […]

Handel in Niedersachsen erwartet gutes Weihnachtsgeschäft

Der Handel in der Region Hannover rechnet mit einem guten Jahresendspurt und einem Plus von rund 2,5 Prozent im Weihnachtsgeschäft gegenüber dem Vorjahr. Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sind gut. Die Verbraucher sind guter Stimmung und auch bereit, mehr Geld auszugeben. Das hat jüngst eine bundesweite Umfrage des ifes Instituts der Hannoverschen FOM Hochschule ergeben. Danach will […]

HDE Online-Monitor: Black Friday und Cyber Monday bringen 1,7 Milliarden

Der Einzelhandel in Deutschland rechnet an Black Friday und Cyber Monday mit zusätzlichen Umsätzen von rund 1,7 Milliarden Euro. Das zeigt eine aktuelle Verbraucherbefragung aus dem Online-Monitor des Handelsverbandes Deutschland (HDE). Sowohl Black Friday als auch Cyber Monday sind bei den Onlineshoppern in Deutschland sehr bekannt. Dementsprechend haben im vergangenen Jahr 16 Prozent der Verbraucher […]