Das IHK-Forum Stadtmarketing hat sich seit 1995 zu einem zentralen Treffpunkt für Entscheider aus Stadt- und Citymarketing, Quartiersinitiativen und Stadtentwicklung im Norden Deutschlands entwickelt.

Die niedersächsischen Industrie- und Handels-kammern laden Sie am 7. September 2017 wieder nach Hannover in das Sheraton Hannover Pelikan Hotel ein. Verantwortlich für die Organisation zeichnet wie in den Jahren zuvor die IHK Hannover.

Bei der 23. Auflage des IHK-Forums Stadtmarketing stehen besonders die Konsequenzen der Digitalisierung für die Standorte im Fokus:

  • Wohin kann sich das Stadtmarketing(-Management) online/offline entwickeln?
  • Wie können die Sonntagsöffnungen für künftige Einkaufserlebnisse gesichert werden?
  • Wie sehen Good-Practice-Beispiele für Standorte im Netz aus?

Folgende Forenthemen stehen zur Auswahl: „Lokale Gutscheinsysteme“, „Themenbezogene Lichtprojektion im öffentlichen Raum“, „Freies WLAN im öffentlichen Raum“ und ein Offenes Themenforum. Unter dem Titel „Chancen nutzen – Fallstricke vermeiden“ geht es um die Praxis von Business Improvement Districts – künftig auch für Niedersachsen relevant. Neben Ideen und Impulsen für die Stadtmarketing-Praxis bietet das IHK-Forum viele Möglichkeiten zum Austausch mit Teilnehmern und Ausstellern.

Anmeldeschluss: 24. August 2017.

Weitere Informationen zur Anmeldung und das Programm erhalten Sie HIER als Download oder bei der IHK Projekte Hannover GmbH, Hans-Hermann Buhr, Tel. 0511/3107-377, Fax 0511/3107-435, E-Mail: buhr@hannover.ihk.de, Internet: www.hannover.ihk.de/stadtmarketingforum