Aktuelles und Termine

Cybersicherheit: Den Mittelstand sensibilisieren

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und der Handelsverband Deutschland (HDE) haben heute eine Kooperation für mehr Cybersicherheit im Handel in Deutschland geschlossen. Beide Partner wollen in Zukunft insbesondere mittelständische Handelsunternehmen für das Thema sensibilisieren und das Engagement für IT-Sicherheit langfristig stärken. Deshalb wird der HDE der Allianz für Cybersicherheit des BSI beitreten […]

Digitale Arbeitswelt braucht flexibleres Arbeitszeitrecht

Bei einer Anhörung des Bundestags-Ausschusses für Arbeit und Soziales machte der als Experte geladene Handelsverband Deutschland (HDE) heute deutlich, dass die digitalisierte Arbeitswelt dringend Flexibilisierungen im Arbeitszeitrecht erfordert. Gleichzeitig warnte der Verband davor, die Rechte der Arbeitnehmer zulasten der Unternehmer immer weiter einseitig auszubauen. „Die Digitalisierung hat die Arbeitswelt grundlegend verändert. Das Arbeitszeitrecht aber ist […]

Hürde für den Handel: zusätzlicher Feiertag für Niedersachsen

Der Reformationstag, der 31. Oktober ist ab diesem Jahr neuer gesetzlicher Feiertag in Niedersachsen. Mit einer deutlichen Mehrheit verabschiedete gestern der Landtag in Hannover das entsprechende Gesetz. Abgelehnt wurden alle weiteren Alternativen. Damit hat Niedersachsen nun zehn gesetzliche Feiertage. Der Handelsverband Hannover sieht hierin eine weitere Hürde für den stationären Handel: Der zusätzliche Feiertag ist […]

Klimaschutz: Handel reduziert CO2-Ausstoß

Mit Blick auf den in den letzten Tagen stattgefundenen Petersberger Klimadialog macht der Handelsverband Deutschland (HDE) deutlich, dass eine Reduzierung der zuletzt angestiegenen CO2-Emissionen nur dann erreicht werden könne, wenn ein stringenter Klimaschutzplan mit verbindlichen Zielvorgaben vorliegt. „Zu einem nachhaltigen Klimaschutzplan gehört zwingend die faire Finanzierung der Energiewende. Denn derzeit sind kleine und mittlere Einkommen […]

Handel arbeitet an noch nachhaltigeren Lieferketten

Bei einer vom HDE und dem Institut der Deutschen Wirtschaft in Brüssel organisierten Dialogrunde über nachhaltige Lieferketten im Textilsektor machte der Handelsverband das vielseitige Engagement der Branche im Bereich Nachhaltigkeit deutlich. „Nachhaltigkeit ist ein internationales Thema. Um Fortschritte zu erzielen, müssen die verschiedenen Standards und Initiativen auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene eng miteinander verzahnt […]

70 Jahre soziale Marktwirtschaft: Mehr Unternehmertum wagen

Mit Blick auf das für kommenden Freitag (15.6.) vom Bundeswirtschaftsministerium ausgerufene 70-jährige Jubiläum der sozialen Marktwirtschaft in Deutschland betont HDE-Präsident Josef Sanktjohanser die zentrale Rolle des Unternehmertums in diesem Erfolgsmodell. „Die soziale Marktwirtschaft ist ohne das Engagement von Hunderttausenden von Handelsunternehmern nicht denkbar. Die Unternehmer gehen große persönliche Risiken ein und übernehmen Verantwortung für viele […]

Fußball-WM: Ein Drittel der Händler bietet spezielle Ware an

Gut ein Drittel der Einzelhändler in Deutschland hat spezielle Artikel zur Fußball-Weltmeisterschaft im Sortiment. Das zeigt eine aktuelle HDE-Kurzumfrage unter 300 Unternehmen. Besonders häufig ist dies demnach im Lebensmittelhandel, bei Sportartikeln, Spielwaren und bei Unterhaltungselektronik der Fall. Knapp die Hälfte der Unternehmen mit WM-Ware sieht einen positiven Einfluss des Fußballturniers auf ihr Handelsgeschäft – insbesondere […]

Neues Teilzeitrecht: Schädlich und überflüssig

Der Handelsverband Deutschland (HDE) kritisiert den heute im Bundeskabinett beschlossenen Gesetzentwurf zum Teilzeitrecht. „Ein weiterer Ausbau der Rechte für Teilzeitarbeitnehmer ist schädlich, weil er in das Gleichgewicht zwischen Arbeitgeber- und Arbeitnehmerinteressen eingreift und damit die Handelsunternehmen einseitig belastet. Der Gesetzentwurf ist außerdem überflüssig, weil Teilzeitangestellte schon heute arbeitsrechtlich in einer sehr starken Position sind“, so […]

Europäische Staugebühren gefährden Innenstädte

In Plänen des europäischen Parlaments zur Einführung einer streckenbezogenen Pkw-Maut sieht der Handelsverband Deutschland (HDE) eine Gefahr für den innerstädtischen Einzelhandel und die Vitalität der Stadtzentren. „Das Vorhaben einer Staugebühr kommt einer City-Maut gleich. Autofahrer würden zusätzlich belastet, ohne dass echte Alternativen geschaffen werden. Die Bürger stehen ja nur deshalb im Stau, weil es nicht […]

Azubis gesucht: Im Handel sind noch Plätze frei

Viele Handelsunternehmen haben noch freie Ausbildungsplätze zu vergeben. Das zeigen aktuelle Zahlen der Bundesagentur für Arbeit für den Mai 2018. Demnach suchen die Händler derzeit noch knapp 19.400 künftige Kaufleute im Einzelhandel und 14.000 Verkäuferinnen und Verkäufer. Offene Stellen gibt es auch noch für den ersten 4.0-Ausbildungsberuf Kaufleute im E-Commerce, der ab dem 1. August […]