Aktuelles und Termine

Verbraucher schätzen Vorteile des EU-Binnenmarktes

Wenige Wochen vor der Europawahl sehen die Verbraucher in Deutschland im europäischen Binnenmarkt vor allem Chancen. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des HDE-Konsummonitors. Damit das volle wirtschaftliche Potential der EU ausgeschöpft werden kann, setzt sich der Handelsverband Deutschland (HDE) für die konsequente Durchsetzung und den Ausbau des Binnenmarktes ein. Der Umfrage zufolge nehmen über 60 […]

Arbeitszeiterfassung: EuGH-Urteil passt nicht in die moderne Arbeitswelt

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) verlangt in einem aktuellen Urteil nationale Arbeitszeitregelungen, die Arbeitgeber verpflichten, die Arbeitszeit ihrer Mitarbeiter zu erfassen. „Eine solche allgemeine Pflicht zur Arbeitszeiterfassung würde zusätzliche Bürokratie sowie erhebliche Kosten auslösen und damit insbesondere die vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen im Einzelhandel völlig überfordern“, so der HDE-Geschäftsführer für Arbeit und Soziales, Jens Dirk […]

Bekämpfung von Abmahnmissbrauch: Wichtiger Kabinettsbeschluss

Positiv bewertet der Handelsverband Deutschland (HDE) die heutige Einigung im Kabinett zu dem Gesetzentwurf zur Stärkung des fairen Wettbewerbs, mit dem der Abmahnmissbrauch nach dem Lauterkeitsrecht bekämpft werden soll. Nach aktuellen Zahlen der Trusted Shops GmbH wurde fast jeder zweite Händler schon einmal abgemahnt. Wegen der damit verbundenen Kosten im vierstelligen Bereich sehen sich immer […]

Fortbildungsbezeichnungen: HDE gegen Änderungspläne der Bundesregierung

Mit dem heutigen Kabinettsbeschlusses eines vom Bundesministerium für Bildung und Forschung eingebrachten Gesetzesentwurfes zur Modernisierung des Berufsbildungsgesetzes setzt die Bundesregierung aus Sicht des Handelsverbandes Deutschland (HDE) etablierte Fortbildungsbezeichnungen aufs Spiel. Den Plänen der Bundesregierung entsprechend sollen die bisherigen und etablierten Bezeichnungen wie „Handelsfachwirt“ oder „Betriebswirt“ neue Fortbildungsbezeichnungen wie „Bachelor Professional“ oder „Master Professional“ erhalten. Die […]

29.06. bis 01.07.2019: Tendence – kostenlose Eintrittscodes für Mitglieder

Für die kommende internationale Konsumgütermesse Tendence vom 29.06. bis 01.07.2019 in Frankfurt am Main stellen wir Mitgliedern kostenlose Eintrittscodes zu Verfügung. Das Motto „Tendence neu gedacht“ unterstreicht die Vielzahl der Neuerungen rund um die Messe. Mit neuem Hallenkonzept (Hallen 8, 9, 11 und 12) orientiert sich die Messe insbesondere an Käuferzielgruppen, die Hersteller und Handel […]

Muttertag: Geschenke für mehr als 850 Millionen Euro

Die Verbraucher in Deutschland planen für diesen Muttertag Ausgaben in Höhe von 851 Millionen Euro ein. Das ist das Ergebnis einer vom Handelsverband Deutschland (HDE) beauftragten bevölkerungsrepräsentativen Studie unter 1.500 Konsumenten. Bei den meistgekauften Produkten liegen dabei Blumen mit deutlichem Abstand vorne. Auf den Plätzen folgen Lebensmittel und Parfüm oder Kosmetikprodukte. „Der Muttertag bringt wichtige […]

Energiewende durch CO2-Preis finanzieren

In der aktuellen Debatte um die Einführung eines CO2-Preises sieht der Handelsverband Deutschland (HDE) die Chance für eine faire und zukunftsgerichtete Finanzierung der Energiewende. „Der CO2-Preis ist das einfachste und sinnvollste Instrument, um CO2 zu vermeiden und die Klimaschutzziele zu erreichen. Gleichzeitig erhoffen wir uns von einem CO2-Preis eine wesentliche Vereinfachung des aktuellen Energierechts sowie […]

Einzelhandelsumsatz: Kartenzahlungen erstmals vorne

Erstmalig liegt der Anteil der Kartenzahlung am Einzelhandelsumsatz auf Augenhöhe mit dem Barzahlungsumsatz. Einer am gestrigen Dienstag auf dem Kartenkongress vorgestellten Studie des EHI zufolge wurden im vergangenen Jahr 48,6 Prozent des Umsatzes im Handel mit Karten bezahlt, 48,3 Prozent in bar. Damit setzt sich ein seit Jahren anhaltender Trend zur Kartenzahlung fort, der im […]

Gesetz gegen Abmahnungen: HDE fordert schnelle Einigung

In einem Brief an Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier fordert der Handelsverband Deutschland (HDE) eine schnelle Einigung des Bundeswirtschaftsministeriums mit den Ministerien der Justiz und für Verbraucherschutz sowie des Inneren, für Bau und Heimat um den Abmahnmissbrauch einzudämmen. „Der Gesetzentwurf des Justizministeriums geht in die richtige Richtung. Gegen die für viele Händler sehr teuren Abmahnungen von spezialisierten […]