Aktuelles und Termine

Innenstädte: Ladezonen gegen den Verkehrsinfarkt

Die Zunahme des Transportvolumens ist derzeit eine der größten Herausforderungen für die Erreichbarkeit der Innenstädte. „Wir brauchen dringend eine Entzerrung des Verkehrs in den Stadtzentren. Ansonsten droht der Verkehrsinfarkt“, so der HDE-Bereichsleiter für Verkehrspolitik, Michael Reink. Der Handelsverband setzt sich deshalb für eine Initiative zur Vermeidung des Parkens in der zweiten Reihe ein. Dabei sollen […]

Vor der Europawahl: HDE ruft in breitem Bündnis zur Stärkung europäischer Grundwerte auf

Drei Monate vor der Europawahl ruft der Handelsverband Deutschland (HDE) gemeinsam mit weiteren Verbänden unter dem Dach der Europäischen Bewegung Deutschland (EBD) dazu auf, die proeuropäischen Kräfte zu bündeln und sich für die Grundwerte der EU stark zu machen. Gerade der Handel ist auf einen funktionierenden Binnenmarkt und internationale Kooperation angewiesen. „In allen EU-Mitgliedsstaaten gewinnen […]

EU-Programm der SPD: HDE lehnt Digitalsteuer ab

Die Forderung der SPD nach einer Digitalsteuer im in dieser Woche vorgestellten Europa-Wahlprogramm lehnt der Handelsverband Deutschland (HDE) ab. „Die Einführung einer Digitalsteuer ist unnötig und könnte auch für deutsche Handelsunternehmen auf eine Steuererhöhung hinauslaufen. Wir brauchen keine spezielle Lösung für digitale Geschäftsmodelle“, so HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth. Internationale Steuervermeidung kommt in allen Branchen und Vertriebskanälen […]

Digitalisierungsstrategie der Bundesregierung: Zu kurz gesprungen

Vor der morgigen Bundestagsdebatte zur Digitalstrategie der Bundesregierung zeigt sich der Handelsverband Deutschland (HDE) enttäuscht. „Das ist ein Bündel von Einzelmaßnahmen und keine vernetzte Strategie. Um das Potential der Digitalisierung voll ausschöpfen zu können, brauchen wir Maßnahmen, die alle Wirtschaftsbereiche mitdenken“, so der stellvertretende HDE-Hauptgeschäftsführer Stephan Tromp. Gerade der Handel mit seinen 450.000 Standorten in […]

EU-Regelungen für mehr Fairness im Online-Handel

Positiv bewertet der Handelsverband Deutschland (HDE) die Einigung der EU-Institutionen auf Regelungen für einen faireren internationalen Online-Handel. So soll in Zukunft eine neue EU-Marktüberwachungsverordnung dafür sorgen, dass beim Verkauf von Waren über internationale Online-Marktplätze klare Verantwortlichkeiten für Verstöße gegen Vorgaben zur Produktsicherheit gelten. „Für die nicht den EU-Vorgaben entsprechenden Waren konnte bisher oft niemand verantwortlich […]

Innenstädte in Gefahr: HDE fordert Sofortprogramm

In einem Brief an den Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat, Horst Seehofer, fordert der Handelsverband Deutschland (HDE) die Politik auf, Sofortmaßnahmen zur Rettung vitaler Innenstädte zu ergreifen. Der innerstädtische Handel solle gestärkt werden, um die weitere Zunahme von Leerständen in vielen Stadtzentren zu stoppen. „Viele Innenstädte in Deutschland sind in höchster Not. Früher […]

Handel liebt den Valentinstag

Zum Valentinstag am 14. Februar freuen sich viele Einzelhändler auf Umsatzimpulse. Insbesondere der Blumenhandel profitiert erfahrungsgemäß stark vom Tag der Verliebten. Aber auch kleinere Geschenke wie beispielswese Pralinen sowie Schmuck, Parfüms oder Dessous haben jetzt traditionell Hochkonjunktur. Besonders gut laufen dabei auf den Anlass zugeschnittene Produkte wie beispielsweise Pralinen in Herzform oder Grußkarten. Wurden früher […]

Bundesrat: HDE unterstützt NRW-Forderung nach flexibleren Arbeitszeiten

Positiv bewertet der Handelsverband Deutschland (HDE) den Entschließungsantrag der Landesregierung von Nordrhein-Westfalen zur Anpassung des Arbeitszeitgesetzes diesen Freitag im Bundesrat. „Das Leitbild des Acht-Stunden-Tages im heutigen Arbeitszeitgesetz passt nicht mehr in eine digitalisierte Arbeitswelt mit Smartphones und Tablets. Es ist deshalb richtig und wichtig, Möglichkeiten zu schaffen, die Arbeitszeit im Laufe der Kalenderwoche flexibler nach […]

Zahlungssysteme: Bargeldkreislauf erhalten und Kartengebühren wirksam deckeln

Die Bundesbank hat in einer Studie ermittelt, dass ein Zahlungsvorgang mit Bargeld im Durchschnitt kostengünstiger ist als eine Kartenzahlung. Mit jeder Transaktion fallen hier demnach durchschnittlich 24 Cent an. Insgesamt bezahlt der Handel jährlich für den Zahlungsverkehr 5,4 Milliarden Euro, davon 3,8 Milliarden Euro für Bargeld und 1,6 Milliarden Euro für Kartenzahlung. „Bargeld ist aktuell […]