Aktuelles und Termine

Künstliche Intelligenz: Große Chancen für den Handel

Mit Blick auf den am Montag beschlossenen Abschlussbericht Enquete-Kommission Künstliche Intelligenz(KI) des Deutschen Bundestags betont der Handelsverband Deutschland (HDE) die großen Chancen für den Handel, die mit der Technologie verbunden sind. „Anwendungen künstlicher Intelligenz versprechen ein flexibles, personalisiertes und bequemes Einkaufserlebnis für die Kunden. Denn in der Verbindung mit großen Datenmengen bieten sich dem Handel […]

HDE kritisiert Pläne der EU-Kommission für Mindestlöhne

Die EU-Kommission stellt heute im Laufe des Tages ihre Pläne für Mindestlöhne in Europa vor. Der HDE sieht das kritisch: „Die Systeme der Lohnfestsetzung in den EU-Mitgliedstaaten sind sehr unterschiedlich und historisch gewachsen. Diese Vielfalt spiegelt die nationalen Traditionen wider und muss bewahrt werden. Ein eigener Rechtsrahmen der EU zu Mindestlöhnen stellt einen erheblichen Eingriff […]

Verbraucherschutz-Vorschläge auf EU-Ebene: Es droht neue und unnötige Bürokratie

Angesichts eines am Montag im Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz des EU-Parlaments angenommenen Initiativberichtes zur Überarbeitung des europäischen Verbraucherrechts macht der Handelsverband Deutschland (HDE) deutlich, dass die diskutierten Maßnahmen aus Sicht des Handels überzogen und nicht sinnvoll sind: „Wir unterstützen das Ziel, eine nachhaltigere Wirtschaft und einen bewussteren Konsum zu fördern. Dazu reichen allerdings die […]

HDE hilft bei der Umstellung der Energielabel

Der Handelsverband Deutschland (HDE) ist Teil eines europaweiten Projektes, um die Umstellung der EU-Energielabel im kommenden Jahr für Verbraucher und Händler zu erleichtern. Unter anderem Kühlschränke, Waschmaschinen und TV-Geräte werden ab März 2021 ein neues Energielabel erhalten, das für alle Produkte eine einheitliche Effizienzskala von A bis G vorsieht. Das neue Energielabel soll die Kaufentscheidung […]

IKEA Hannover Expo-Park ist generationenfreundlich

IKEA in Hannover am Expopark ist vom Handelsverband Hannover mit dem Qualitätszeichen für Generationenfreundliches Einkaufen ausgezeichnet worden. Das schwedische Möbelhaus erfüllt die Kriterien, die der Verband für barrierearmes und bequemes Einkaufen definiert hat. Mit dem Qualitätszeichen für Generationenfreundliches Einkaufen zeichnet der Handelsverband Geschäfte aus, die das Einkaufen für alle Kunden – egal ob alt, jung, […]

Vor Corona-Gipfel: Einkaufen in der Pandemie sicher – kein Anlass für neuerliche Einschränkungen

Vor dem heutigen Treffen von Bundeskanzlerin Merkel und den Ministerpräsidenten/Innen betont der Handelsverband Deutschland (HDE), dass Einkaufen auch in Zeiten der Pandemie sicher ist. Neuerliche Einschränkungen für die Geschäfte seien deshalb nicht notwendig und würden großen wirtschaftlichen Schaden anrichten. „Wir alle müssen Corona gemeinsam und entschlossen bekämpfen. Aber die Politik sollte bei ihren heutigen Beschlüssen […]

Online-Plattformen: Neue EU-Regulierungen derzeit nicht notwendig

Skeptisch sieht der Handelsverband Deutschland (HDE) die Vorschläge der Bundesnetzagentur für neue europäische Regulierungen für Online-Plattformen. „Faire Geschäftsbeziehungen sind ein richtiges Ziel. Aber auf EU-Ebene wurden erst vor kurzem neue Regeln für das Verhältnis zwischen digitalen Plattformen und Einzelhändlern geschaffen. Bevor jetzt schon wieder neue Vorschriften erlassen werden, muss die aktuelle Verordnung erst einmal konkrete […]

Runder Tisch Innenstadt: Handel bei Digitalisierung unterstützen

Beim heutigen Runden Tisch zur Lage der Innenstädte im Bundeswirtschaftsministerium machte HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth deutlich, dass die Lage in vielen Stadtzentren sehr kritisch ist und die die dort ansässigen Händler deshalb bei Zukunftsinvestitionen in die Digitalisierung auf Unterstützung angewiesen sind. „Der Einzelhandel als Kernbranche vitaler Innenstädte steht in Folge der Corona-Krise insbesondere im Bekleidungsbereich in […]

Einkommensgrenze für Minijobs erhöhen

Regelmäßige Entgelterhöhungen haben in den vergangenen Jahren dazu geführt, dass sogenannte 450-Euro-Minijobber immer weniger Stunden arbeiten können. Damit reduziert sich die Attraktivität von Minijobs nicht nur für die Arbeitgeber, sondern auch für die Arbeitnehmer, da diese aufgrund des Anstiegs der Verbraucherpreise über immer weniger Kaufkraft verfügen. Um diese Entwicklung aufzuhalten, fordert der Handelsverband Deutschland (HDE) […]