Handelsverband vergibt Qualitätszeichen an generationenfreundliche Handelsunternehmen

Der Marktkauf in Rinteln hat es zum zweiten Mal gemacht, die Lidl Filiale an der Frankenstraße in Hildesheim zum ersten Mal: beide Handelsunternehmen sind nach den Kriterien für generationenfreundliches Einkaufen, die die Handelsverbände bundesweit aufgestellt haben, zertifiziert und haben dafür jetzt die Auszeichnungen erhalten.

Einkaufen soll für alle Kunden, ob jung oder alt, mit oder ohne Handicap, so angenehm wie möglich sein. Insgesamt 63 Kriterien prüft der Handelsverband dafür in den Geschäften vor Ort ab – vom stolperfreien Parkplatz, über breite Gänge, helles Beleuchtung bis hin zur bequemen Kassenzone. Wer den Test erfolgreich besteht, erhält das Qualitätssiegel für drei Jahre. Mehr über das Qualitätszeichen unter www.generationenfreundliches-einkaufen.de

 

 

 

 

 

 

Rinteln: Marktkauf-Filialleiter Branko Kozic und Cordula Gerkensmeier (li) freuen sich mit HVH Hauptgeschäftsführerin Monika Dürrer über die erneute Auszeichnung.

 

 

 

 

 

 

Stolz auf die zertifizierte Lidl-Filiale an der Frankenstraße in Hildesheim: Lidl-Immobilienleiter Tobias Mense (re.), Verkaufsleiter Yannick Steinbach (2.v.l.) nehmen zusammen mit
einem Teamkollegen die Auszeichnung entgegen.