DUB.de und der Handelsverband bündeln ihre Kräfte im Bereich Unternehmensnachfolge und starten eine Kooperation, um Handelsbetriebe bei der Lösung der Nachfolge-Problematik aktiv zu unterstützen.

 

Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache. Laut einer Studie der KfW suchen bis Ende 2020 rund 150.000 Unternehmen in Deutschland einen Nachfolger. Bis zu 50 Prozent haben noch keinen passenden Kandidaten gefunden. Die Schere zwischen Angebot und Nachfrage wird sogar noch weiter auseinandergehen. Hauptgrund dafür ist die demografische Entwicklung, die vor allem Familienunternehmen vor Herausforderungen stellt.

Um Unternehmer umfassender unterstützen zu können, haben sich der HDE und DUB.de für eine Kooperation zusammengeschlossen. Mitglieder des HDE/HVH erhalten ab sofort die Möglichkeit, Inserate auf DUB.de zu einer Sonderkondition einzustellen. Über Ihren Handelsverband Hannover erhalten Sie gerne den Rabattcode für die Sonderkondition.  DUB.de, der größte private Marktplatz für Unternehmensverkäufe, bietet eine unschlagbare Reichweite zu möglichen Käufern und Nachfolgern. Allein im 1. Halbjahr 2019 erhielten 97% der Inserate auf der DUB.de nutzwertige Kontakte.

„Familienunternehmen, auch besonders im Handel, stehen immer häufiger vor der Herausforderung einen Nachfolger außerhalb der Familie zu suchen, “ erklärt Nicolas Rädecke, Geschäftsführender Gesellschafter der Deutschen Unternehmerbörse DUB.de und fügt hinzu „Interessierte finden auf DUB.de den geeigneten Nachfolger und die passende Brancheneinbindung gibt es über den HDE. Da ergänzen wir uns perfekt!“

Neben der Suche nach potentiellen Unternehmensnachfolgern bzw. interessanten Kaufangeboten über die DUB.de-Unternehmensbörse, besteht zudem die Möglichkeit, eine Beratung zu unterschiedlichen Nachfolge-Modellen, steuerlichen Aspekten und zahlreichen weiteren Punkten mit Hilfe z.B. der integrierten Beraterbörse zu finden.