m Freitag vergangener Woche haben Vertreter von Land schafft Verbindung (LsV), Vertreter von Aldi, Edeka, Kaufland, Lidl und Rewe sowie der Handelsverband Lebensmittel (BVLH) über die angespannte wirtschaftliche Situation in der Landwirtschaft beraten. In den folgenden Tagen haben LsV und LEH ihre gefundenen Positionen in intensiven Verhandlungen finalisiert, sodass wir gestern Nachmittag das Ergebnis per Pressemitteilung veröffentlichen konnten.

Wir haben die Gespräche von Anfang an mit dem Ziel verbunden, dass LsV sich mit dafür einsetzt, dass der Warenverkehr künftig ungehindert fließen kann und die Lebensmittelhändler die Versorgung der Bevölkerung, auch vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie, uneingeschränkt sicherstellen können.

Die Pressemitteilung finden Sie unter http://hv-hannover.de/lsv-leh-medienstatement_final_15-12-20/